Frankfurt am Main

Januar 2011

Das AQUARIWA Hochwasserschutzkonzept wurde in Frankfurt am Main im Januar 2011 eingesetzt. Neben der Presse, die das System sofort "Frankfurter Tonne" bzw. "Frankfurter Zylinder" taufte, konnten sich die Fachleute der Feuerwehren von den Vorteilen des mobilen Hochwasserschutz Konzepts überzeugen. Sowohl der hessische Innenminister Boris Rhein, wie auch die damalige Oberbürgermeisterin Petra Roth, die eigenhändig einen Zylinder aufbaute, waren von den Vorteilen des Sandsackersatzsystems überzeugt.